• Image
  • Image
  • Image
  • Image

Galdermas Forschungs- und Entwicklungszentren

Galdermas fünf Forschungs- und Entwicklungszentren befinden sich in Frankreich, Schweden, den USA, der Schweiz und Japan und spielen eine führende Rolle in der Entdeckung und Entwicklung von medizinischen Lösungen für den globalen Dermatologiemarkt.

Sophia Antipolis, Frankreich

Galderma R&D SNC
Les Templiers - 2400, route des Colles - Sophia Antipolis, 06410 Biot - France
Phone: +33 (0)4 93 95 70 70 - Fax: +33 (0)4 93 95 70 71


Das weltgrößte Forschungs- und Entwicklungszentrum spezialisierte sich auf Dermatologie:

Die Anlage im südfranzösichen Sophia Antipolis ist das größte Labor der Welt, das sich ausschließlich mit Hautforschung beschäftigt. Dieses hochmoderne Zentrum ist der Geburtsort des Adapalen- Moleküls, welches der aktive Wirkstoff in Differin ist, dem führenden Akne-Mittel in der topischen Anwendung. Fünfhundert Wissenschaftler und Mitarbeiter arbeiten an diesem Zentrum, das die gesamte hausinterne Forschung von Galderma beherbergt, sowohl klinische Vorstudien als auch die Kernentwicklung (klinisch, pharmazeutisch und biometrisch).

Seit der Eröffnung Ende 2006, beherbergt diese 19.300 qm große Anlage Wissenschaftler, deren Expertise von Genomforschung bis Proteomik, von Hochdurchsatztechnologien wie Screening, Chemie und Toxicogenomik bis hin zu früher Pharmakokinetik reicht.

 

Uppsala, Schweden

Q-Med AB
Seminariegatan 21 - visiting address: Fyrisvallsgatan 7 - 75228 Uppsala - Sweden
Phone: +46 18 474 90 00 - Fax: +46 18 474 90 01

Eines der internationalen Standorte von Galderma ist das „Global Aesthetic Center of Excellence“ in Uppsala, Schweden mit fast 400 Angestellten und .einer Forschungs- & Herstellungsabteilung auf höchstem Niveau. Dieser Standort ist für Innovationen, Entwicklung, Produktion und strategisches Markenmanagement für ästhetische und korrektive Behandlungen zuständig. Ein Großteil der Produkte der Q-Med Serie basiert auf der firmeneigenen, patentierten NASHATM-Technologie für die Produktion von stabilen nicht-tieri schen Hyaluronsäuren.

80 Mitarbeiter widmen sich der Forschung und Entwicklung mit hochmodernen Methoden zum Verständnis, zur Einordnung und zur Umwandlung von Hyaluronsäuren.

 

Princeton, USA

Galderma R&D Inc.
5 Cedar Brook Drive, suite 1 - Cranbury, NJ 08512 - USA
Phone: +1 609 409 77 01 - Fax: +1 609 409 77 05


Das Zentrum in Princeton, New Jersey arbeitet schwerpunktmäßig an klinischen Entwicklungsprojekten mit der primären Zielsetzung für Galdermas Dermatologielösungen und –Produkte Zulassungen für den US-amerikanischen und kanadischen Markt zu erhalten.

Klinische Studien, die an diesem Zentrum durchgeführt werden unterliegen der internationalen Vereinheitlichungsrichtlinie und werden für die weltweiten Kontrolleingaben für Galdermas Produkte hinzugezogen.

 

Tokyo, Japan

Galderma KK
Shinjuku Grand Tower, 34F
8-17-1, Nishi-Shinjuku, Shinjuku-ku, Tokyo 160-6134 -Japan
Phone: +81 3 5937 3800 - Fax: +81 3 5937 3890

 

 

Das Forschungs- und Entwicklungsteam in Tokio hat sich komplett der Entwicklung und Registrierung von neuen Produkten für den japanischen Markt verschrieben, der der zweitgrößte Dermatologiemarkt der Welt ist.

 

Egerkingen, Switzerland

Galderma Spirig
Spirig Pharma AG
Froschackerstrasse 6
4622 Egerkingen – Switzerland
Phone: +41 (0) 62 387 87 87 - Fax: +41  (0) 62 387 87 99

Die Forschungs- und Entwicklungsabteilung der Selbstmedikationssparte in Egerkingen entwickelt neue Produkte und behält Produkte für alle Selbstmedikationsmarken (Cetaphil, Loceryl, Daylong, Excipial® ) bei, die bereits auf dem Markt sind. Die Forschungs- und Entwicklungsabteilung bestehend aus einem Team von Rezepturspezialisten, Klinikern, präklinischen Experten und Projektmanagern fokussiert auf die Kernkompetenzen Funktionsbeeinträchtigung der Hautbarriere und Sonnenschutz.

Galdermas Selbstmedikationssparte, eine der Produktionsstätten und die Schweizer Filiale sind ebenfalls in Egerkingen angesiedelt.

 

Erfahren Sie mehr über Galderma, eine internationale Dermatologie-Firma, die Krankheitsforschung und korrektiv ästhetische Lösungen auf höchstem Niveau bietet und so für eine gesündere Haut sorgt.

Folgen Sie uns Folgen Sie uns auf twitter Folgen Sie uns auf Linkedin

Unternehmens- Verantwortung

Eine verantwortungsbewusste dermatologische Gemeinschaft bilden

Entdecken Sie einige der positiven Initiativen, in die wir weltweit miteingebunden sind

Lesen

Video

We are committed

Alle Videos ansehen